Samstag, 2. Mai 2015

Buchhighlights im April 2015

Im April habe ich 9 Bücher gelesen.

Es waren viele dabei, die mich sehr begeistert haben, daher fällt die Wahl meines Buch des Monats schwer. Ich habe mich nun für drei Bücher entschieden:


Zum Buch

"Die Gnome" von Manuel Timm durfte ich in einer tollen Leserunde auf Lovelybooks lesen. Ein sehr gelungener Fantasy-Roman mit vielen Abenteuern und einigen Überraschungen. -> Rezension
 
Bewertung: 5 von 5 Sternchen
Genre: Fantasy







Zum Buch

Nachdem ich die Romane "Der Junge der Träume schenkte" und "Das Mädchen, das den Himmel berührte" von Luca Di Fulvio gelesen habe, war ich sehr gespannt auf dessen neuen Roman. Auch "Das Kind, das nachts die Sonne fand" ist ein fesselnder und berührender Roman. Sehr lesenswert. -> Rezension

Bewertung: 5 von 5 Sternchen
Genre: Historische Romane






Zum Buch


Der erste Teil der Henkerstochter-Saga von Oliver Pötzsch ist ein gelungener Auftakt der mittlerweile fünfteiligen Reihe. Ein spannender historischer Krimi mit vielen rasanten  Wendungen. -> Rezension

Bewertung: 5 von 5 Sternchen
Genre: Historische Romane
Anmerkung: Auch die Fortsetungen sind mitreißend, ich bin mittlerweile bei Band 5 angekommen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)