Montag, 6. Juli 2015

Montagsfrage #10

Heute ist es wieder Zeit für die Montagsfrage von Buchfresserchen. Schaut doch mal bei ihr vorbei.
Die Frage in dieser Woche:

Welche Rolle spielt beim Buchkauf der Preis für dich? 

Der Preis spielt schon eine sehr große Rolle für mich beim Buchkauf. Leider kann ich mir nur ganz selten ein neues Buch direkt am Erscheinungstermin kaufen. Beispielsweise wollte ich unbedingt Kai Meyers "Seiten der Welt II" lesen und habe dafür dann extra gespart. Da war der Buchkauf dann schon etwas ganz besonderes für mich! So schön Harcover auch sind, warte ich dann doch oft aus preislichen Gründen auf das Taschenbuch oder auf einen günstigen eBook-Preis. Oft kaufe ich auch Mängelexemplare oder gebrauchte Bücher. Auch wenn ich mir nicht alle Bücher leisten kann, sind sie natürlich ihr Geld wert. Es gibt es ja noch Weihnachten und den Geburtstag, wo man sich Bücher wünschen kann. :-)

Kommentare:

  1. Hey Nicole :)
    Da hast du recht! Man muss manchmal auf Bücher sparen, da sie schon ein recht teures Vergnügen sind. Allerdings lohnt es sich dann auch meistens :)
    Mängelexemplare und günstige eBooks sind auch eine tolle Alternative!

    Liebe Grüße
    Carly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Carly :)

      Das stimmt, auf jeden Fall lohnt es sich, gerade wenn es Wunschbücher sind. Toll sind auch Bücherflohmärkte.

      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)