Freitag, 10. Juli 2015

Rezension zu "Die Farben der Magie" von Terry Pratchett

Zum Buch
Band 1 der Scheibenwelt-Romane
 
Da ich schon viel über Terry Pratchetts berühmte Scheibenwelt-Romane gehört habe, bin ich sehr neugierig geworden und habe nun den ersten Band der Reihe gelesen. Eine herrlich verrückte Welt!

Eine kurze Erklärung: Die Scheibenwelt wird auf den Schultern von vier Elefanten getragen, die wiederum auf dem Rücken einer Riesenschildkröte stehen, die langsam durch das All gleitet. In dieser Welt passiert allerlei Verrücktes und natürlich ist auch Magie im Spiel.

Eines Tages bekommt die Zwillingsstadt Ankh-Morpork Besuch, der irgendwie alles durcheinander bringt. Der Tourist Zweiblum ist zusammen mit seiner lebenden Truhe von weither angereist, um die Gegend kennen zu lernen. Prompt stößt er auf den Zauberer Rincewind, der zurzeit vom Pech verfolgt wird: Verbotenerweise hat er an der Unsichtbaren Universität ein gefährliches Buch geöffnet, aus dem ihn ein mächtiger und unbekannter Zauberspruch befallen hat. So wird er nun der Reiseführer von Zweiblum, der -stets freundlich- grundsätzlich nie eine Gefahrensituation erkennt. So reisen die beiden durch die Scheibenwelt und erleben allerhand Abenteuer. Auch die geheimnisvolle Truhe mit ihren hundert Füßchen ist immer dabei...

Dieses war mein erster Roman von Terry Pratchett und ich muss sagen: Was für eine verrückte Welt! Sehr interessant sind wirklich die Figuren und Gegenstände, die der Autor hier erschaffen hat, wie z.B. eine laufende Truhe, ein sprechendes Schwert und natürlich der TOD in Gestalt. Hauptfigur ist in diesem Band der magisch unbegabte Zauberer Rincewind, der so allerlei Probleme hat.

Mein Fazit: Sehr speziell, manchmal seltsam, verrückt und mit viel Fantasy zum schmunzeln. Der erste Band bietet einen tollen Einstieg in die Scheibenwelt und nach einigen Seiten findet man sich in der Geschichte gut zurecht. Sehr gut geschrieben mit noch etwas Luft nach oben. Mir hat es gefallen! Empfehlenswert für Leser, die mal etwas andere Fantasy lesen möchten.

Meine Bewertung:


Titel: Die Farben der Magie - Scheibenwelt #1
Autor: Terry Pratchett
Genre: Fantasy
Seitenanzahl: 256
Verlag: Piper
Info: Die Reihe der Scheibenwelt-Romane umfasst insgesamt 40 Bände, die von 1983 bis 2014 veröffentlicht wurden.

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Auf jeden Fall! Ich werde wohl als nächstes die Geschichten mit dem TOD lesen, der hat mir in diesem Roman als Nebenfigur sehr gut gefallen.

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)