Mittwoch, 30. September 2015

Buchhighlights im September 2015

Hallo liebe Leser!
Schon wieder ist ein lesereicher Monat um. Im September habe ich 7 Bücher mit insgesamt ca. 4.243 Seiten gelesen und mit Band 7 und 8 der Highland-Saga auch mein persönliches "Sommer-Lese-Projekt" beendet. Neben zwei Romanen, die mich leider nicht ganz überzeugen konnten, waren aber auch wieder einige dabei, die mich sehr begeistert haben. Hier meine Top 3 der Buchhighlights im September:

Stephen King - Finderlohn 
Zum Buch


Ich habe mich sehr gefreut, dass ich den neuen Roman von Stephen King als Rezensionsexemplar erhalten habe. Hier findet King wieder zu seiner gewohnten Stärke zurück, ein sehr gelungenes Buch.
Hier geht es zu meiner Rezension.








Jonathan Stroud - Lockwood & Co. ~ Die Seufzende Wendetreppe
Zum Buch

In diesem Monat habe ich auch mal etwas SuB*-Abbau betrieben, der ja in ungeahnte Höhen gewachsen ist. ;-) Bei diesem Buch habe ich mich nur eins gefragt: Warum habe ich es nicht schon viel eher gelesen? Die Geschichte um die Agentur Lockwood & Co., die gegen die Geisterepidemie in London kämpft, hat mir sehr gefallen!
Hier geht es zu meiner Rezension.


*Stapel ungelesener Bücher 





Manuel Timm - Handbuch für Drachentöter
Zum eBook

Dieses Buch stand schon etwas länger auf meiner Wunschliste, da mich der Sammelband "Kurze Drachentöter"(der drei Kurzgeschichten zum "Handbuch" enthält) sehr neugierig auf diesen Fantasyroman um Hauptfigur Noob und seine Drachentöterhorde gemacht hat. Eine tolle Geschichte mit Humor und Spannung!
Hier geht es zu meiner Rezension.
Auch hatte ich in diesem Monat die tolle Möglichkeit, dem Autor Manuel Timm im Rahmen eines Interviews einige Fragen zu stellen.
Hier geht es zum Interview.

Kommentare:

  1. Hey! :)

    Vom Handbuch der Drachentöter hatte ich bisher nichts gehört, aber das klingt richtig toll und vielversprechend (und könnte meinem Freund auch gefallen ^^).

    Tolle Highlights! :)

    LG, Nana

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nana! :)

      Ja, das "Handbuch für Drachentöter" hat mir sehr gut gefallen. Kann ich nur empfehlen! :)

      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)