Samstag, 19. September 2015

Rezension zu "Handbuch für Drachentöter" von Manuel Timm

Zum Buch
Eine abenteuerliche Reise

Als seine Mutter von einem Drachen getötet wird, hat der Junge Noobastarian "Noob" Skullwidth nur noch ein Ziel: Er möchte fortan Drachen jagen und ein berühmter Drachentöter werden. In den folgenden Jahren seines Lebens versucht er alles über Drachen zu erfahren. Davon überzeugt, dass er nun alles über die Geschöpfe weiß, fehlt ihm nur noch eins für eine erfolgreiche Drachenjagd: Genau sieben Gefährten. Und die sind auch schnell gefunden. Obwohl diese unterschiedlicher nicht sein können, macht sich die kunterbunte Truppe nun bereit für das große Abenteuer. Jetzt fehlt nur noch eins: Ein furchterregender Drache. Und der lässt dank Noobs ausgefeilten Drachennachrichtendienst auch nicht lange auf sich warten. Eine aufregende, aber auch gefährliche Reise beginnt...

Das Handbuch für Drachentöter ist wirklich lesenswert. Noob zieht zusammen mit seinem Hund Flobus hinaus in die weite (Fantasy-)Welt, um ein berühmter Drachentöter zu werden. Natürlich hat er keine Angst und weiß auch genau über alles Bescheid (denkt er zumindest). Ganz toll sind auch seine Gefährten, die wirklich unterschiedlicher nicht sein können. Die Geschichte entwickelt sich insgesamt sehr überraschend und wird mit jeder Seite spannender. Als Bonus enthält das Buch noch die Kurzgeschichtensammlung Kurze Drachentöter, die vier schöne Storys von Noob und seinen Freunden enthält.
Besonders schön ist auch die gesamte Buchgestaltung: Das Taschenbuch sieht aus, wie ein abgegiffenes Handbuch und hat eine grauen Buchschnitt - sehr schön gemacht. Zudem findet man vorne noch eine übersichtiche Karte.

Mein Fazit: Es macht Spaß, diese Geschichte zu lesen. Anfangs etwas traurig, doch dann geht es humorvoll und überraschend abenteuerlich weiter. Die Charaktere sind interessant und sehr gut dargestellt. Dank des schönen lockeren Schreibstils sehr gut zu lesen. Ein herrlicher und humorvoller Fantasyroman, der einen wirklich zum Schmunzeln bringt! Ich glaube zwar nicht, dass ich nach diesem Handbuch nun auf Drachenjagd gehen werde, aber ich fands toll. Daher auf jeden Fall eine Leseempfehlung!

Meine Bewertung:




Titel: Handbuch für Drachentöter
Autor: Manuel Timm
Genre: Humorvolle Fantasy
Seitenanzahl: 280
Verlag: Self-Publishing




Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)