Samstag, 31. Oktober 2015

Buchhighlights im Oktober 2015

Hallo liebe Leser!

Wie die Zeit vergeht, Es ist wieder Monatsende und somit Zeit für die Buchhighlights. Im Oktober habe ich 13 Bücher mit insgesamt ca. 4.763 Seiten gelesen. Es waren wieder viele tolle Geschichten aus verschiedenen Genres dabei.
Hier sind nun meine Top 3 Buchhighlights im Oktober (die dieses Mal alle aus dem Fantasy-Bereich kommen):

Laura Newman - Another Day in Paradise


Dieses Buch hat mich wirklich positiv überrascht! Eine etwas andere Zombiegeschichte, die wirklich viele unerwartete Wendungen hat. Eine absolute Leseempfehlung! Meine Rezension und den Link zum eBook findet ihr hier.








Manuel Timm - Die Federn des Windes - Episode 1: Iphosia


Dieses Buch durfte ich vorab Probe lesen, was mich sehr gefreut hat. Die  abenteuerliche Fantasy-Geschichte von den Schwestern Ellie und Anna, die plötzlich in die Parallelwelt "Iphosia" geraten, hat mir unheimlich gut gefallen.
Meine Rezension und den Link zum eBook findet ihr hier.







Jonathan Stroud - Lockwood & Co. 03: Die Raunende Maske 


Den 3. Band der Lockwood & Co.-Reihe habe ich schon mit Spannung erwartet und wurde nicht enttäuscht. Eine weitere abenteuerliche Geschichte aus dem geistergeplagten London und ein neue Fall für die Agentur Lockwood. Klasse!
Meine Rezension und den Link zum Buch findet ihr hier.







Und nun geht es weiter....mit hoffentlich vielen neuen und spannenden Büchern! Liebe Grüße und noch einen schönen Halloween-Abend! :-)

Kommentare:

  1. Huhu Nicole,

    wie schafft ihr es nur alle so viele Seiten zu lesen? Ich mache irgendwas falsch ^^
    Mit der Lockwood-Reihe liebäugle ich schon eine Weile :)

    Liebe Grüße und noch einen wunderschönen Sonntag wünsche ich Dir,
    Tanja ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,
      das habe ich mich auch gefragt. Ich konnte irgendwie nicht aufhören zu lesen. :)
      Die Lockwood-Reihe hat mir unheimlich gut gefallen, die kann ich dir auf jeden Fall empfehlen. :)

      Vielen Dank, ich wünsche dir auch noch einen schönen Sonntag!
      Liebe Grüße

      Löschen
  2. Boh Nicole, 13 Bücher! Und fast 4.800 Seiten...der Wahnsinn!Irgendwann hast du die ganze Welt verschlungen hehe.

    ADIP mochte ich auch total gerne! Vor allem das letzte Drittel war sooo spannend und die Wendungen, die dann noch kamen, haben mich total vom Hocker gehauen!

    Lockwood muss ich auch bald mal anfangen. :)

    Ich habe "nur" 7 Bücher geschafft, aber ich bin stolz darauf, das ist für mich nämlich richtig viel. Kannst ja mal vorbei schauen. :)

    https://lalapeja.wordpress.com/2015/11/01/lesemonat-oktober-2015/

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Kathy!

      Ja, ich war selbst ein wenig erstaunt, wieviele Bücher es waren. :D Diesen Monat war alles dabei: Deadheads, Geister, Parallelwelten...
      Ja, zu ADIP kann ich auch nur sagen: Wow! Lockwood & Co. war auch wirklich eine positive Überraschung. Die Bücher musst du unbedingt lesen. <3

      7 Bücher ist eine Menge! Da schaue ich gleich mal bei dir vorbei. :)

      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)