Montag, 5. Oktober 2015

Rezension zu "Die Insel der besonderen Kinder" von Ransom Riggs

Zum Buch

Seine Besuche bei Großvater Abraham sind für den kleinen Jacob schon immer etwas besonderes gewesen: Denn dieser hat ihm keine Märchen vorgelesen, sondern erzählte ihm ganz außergewöhnliche Geschichten aus seiner Kindheit. So erzählte er ihm von einer Insel, auf der einige Kinder mit ganz besonderen Fähigkeiten gelebt haben und dort vor den Monstern, die auf der Suche nach ihnen waren, geschützt wurden. Doch mit der Zeit verfliegt der Zauber, den Abrahams Geschichten immer umgeben haben und geraten bei Jacob in Vergessenheit. Doch als viel Jahre später Jacobs Großvater unter mysteriösen Umständen stirbt , lassen ihn dessen letzte, rätselhaften Worte wieder an die geheimnisvolle Insel denken. Diese lässt Jacob nicht mehr los und so macht er sich auf die lange Reise zu der walisischen Insel, um den Geschichten auf den Grund zu gehen. Hat es diesen Zufluchtsort der besonderen Kinder wirklich gegeben?

Ein ganz außergewöhnlicher Roman mit einem besonderem Flair. Schon allein das Cover ist besonders und sehr passend. Auf der Suche nach der Vergangenheit seines Großvaters entdeckt Jacob Unglaubliches und taucht in eine andere Welt ein. Neben dem flüssigen Schreibstil erwarten den Leser immer wieder interessante Bilder, die perfekt in die Geschichte passen.

Mein Fazit: Anfangs hatte ich keine Ahnung, was mich in der Geschichte wirklich erwartet. Diese ist überraschend und außergewöhnlich. Es ist sehr interessant, den Weg von Jacob zu verfolgen. Kleine Schwächen gibt es im Mittelteil, wo die Geschichte etwas langatmig wird, zum Ende aber wieder an Spannung zunimmt. Eine besondere und etwas andere Fantasy-Geschichte, die sehr lesenswert ist!

Meine Bewertung:

Titel: Die Insel der besonderen Kinder - Band 1 der Reihe Miss Peregrine
Autor: Ransom Riggs
Genre: Fantasy
Seitenanzahl: 416
Verlag: Knaur

Die Bücher der Reihe Miss Peregrine:
Band 1: Die Insel der besonderen Kinder
Band 2: Die Stadt der besonderen Kinder
Band 3: Die Bibliothek der besonderen Kinder (erscheint im November 2016)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)