Montag, 30. November 2015

Buchhighlights im November 2015

Hallo ihr Lieben,
der November war wieder ein lesereicher Monat mit vielen tollen Büchern, aber leider auch einem Flop (und das ausgerechnet bei Buch Nr. 100). Dieses war Band 2 der White Rabbit Chronicles von Gena Showalter. Insgesamt waren es 10 Bücher, 5 davon von Kai Meyer. Zusammengerechnet ca. 3.805 gelesene Seiten.

Und meine Top 3 im November sind folgende:

Kai Meyer - Asche und Phönix


Ich finde, "Asche und Phönix" gehört zu jenen Büchern, die man nach dem Lesen zuklappt und denkt: Wow, was war das denn jetzt!? Im positiven Sinne, versteht sich. Dieser Roman entwickelt sich so ganz anders, als man zunächst denkt - düster, fesselnd und daher richtig gut!

Meine Rezension findet ihr hier.





Sebastian Fitzek - Das Joshua-Profil


Sehr gespannt war ich auch auf den neuen Thriller von Sebastian Fitzek. Dieser Roman ist genau das, was man von ihm erwartet. Da denkt man wirklich, man hat als Leser das Rätsel gelöst und dann kommt doch alles ganz anders. Ich fands gut!

Meine Rezension findet ihr hier.





Marie Pellissier - Der tödliche Tanz des Monsieur Bernard



Diesen Krimi mit einem besonders schönen französischem Flair durfte ich in einer tollen Leserunde auf Lovelybooks lesen. Sehr unterhaltsam und mit einer sehr charmanten Hauptfigur, die sich neben ihren Hausmeistertätigkeiten auch erfolgreich als Hobbyermittlerin beweist. Toll!

Meine Rezension findet ihr hier.





Was waren eure Monatshighlights?

 

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)