Dienstag, 3. November 2015

Gemeinsam Lesen #27

Die Aktion findet ihr jeden Dienstag bei Schlunzen-Bücher.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?

 - Ich lese gerade "Das zweite Gesicht" von Kai Meyer und bin auf Seite 22 von 445.
Zum Buch


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?

- "Chiara ging an ihr vorbei Richtung Ausgang, in der Hoffnung, schnell genug im Strom der Besucher unterzutauchen, bevor die Frau sie ansprechen konnte."


3. Was willst du unbedingt aktuell zu deinem Buch loswerden?

- Nachdem ich gestern Kai Meyers Roman "Asche und Phönix" beendet habe, der richtig schön düster war, habe ich gedacht, ich bleibe mal in der Richtung. Dieses Buch liegt schon länger auf meinem SuB und hat mich nun neugierig gemacht. Hier geht es in das Berlin der 20er Jahre und damit in die Zeit der Stummfilme. Hinter der glänzenden Fassade lauern wohl einige Schatten. Viel kann ich noch nicht sagen, da ich gerade erst begonnen habe. Ich bin gespannt!

4. Ist die Altersangabe eines Buches bei eurer Auswahl entscheidend? 

- Absolut nicht. Denn schon so mancher Roman aus dem Jugend-Genre hat mich absolut überrascht. Oft wird man ja belächelt, wenn man als Erwachsene Jugendbücher liest (finde ich ganz schlimm). Diese Leute wissen einfach nicht, was ihnen entgeht. Ich jedenfalls lese gerne mal Jugendbücher und es sind viele richtig gute dabei. Da passt dann gut die Bezeichnung "All-Age". Wie ist es bei euch? Schaut ihr nach der Altersangabe?

Kommentare:

  1. Hey Nicole :)

    oh das Buch kenne ich gar nicht von Kai Meyer. Aschen und Phoenix möchte ich auch noch lesen. Aber dein jetziges Buch wird wohl nicht ganz so was für mich sein, hoffentlich gefällt es dir ;)

    http://nicolesbuecherwelt.blogspot.de/2015/11/gemeinsam-lesen-27.html

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sine :)

      Der Roman ist schon etwas älter, ich glaube aus dem Jahr 2002. Ich bin auch gespannt, bisher kann ich sagen, dass schonmal eine unheimliche Atmosphäre herrscht. "Asche und Phönix" ist düster, aber richtig gut! Ich bin gespannt wie es dir gefällt. :)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  2. Hallo Nicole, :)
    ich fand "Asche und Phönix" richtig gut. :) Dein jetziges Buch sieht interessant aus und ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen. :)

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina :)
      mir hat "Asche und Phönix" auch richtig gut gefallen. :)

      Vielen Dank und liebe Grüße
      Nicole

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)