Montag, 18. Januar 2016

Montagsfrage #37

Die Montagsfrage gibt es jede Woche bei Buchfresserchen.
Die Frage in dieser Woche:

Es wird immer nach den schönsten Buchcovern gefragt, aber welches ist für dich das mit Abstand hässlichste?


Eine unheimlich interessante Frage, wo ich später mal neugierig auf anderen Blog stöbern werde. :)
Ich musste lange überlegen, ich habe schließlich ein Buchcover gefunden, das ich überhaupt nicht mag. Diese Ausgabe von Thomas Harris' "Hannibal Rising". Ich kann nicht genau sagen warum, aber es ist mir unsymphatisch. Zu dem Buch selbst kann ich nicht viel sagen ich habe es ungelesen weiterverschenkt.

Kommentare:

  1. Hallo Nicole

    Da muss ich dir Recht geben, schön ist anders. Ich hab heute schon sehr viel schlechtere gesehen, aber nein, schön ist es definitiv nicht. Schade, dass sich die Autoren und Verlage mit solchen Covern selbst ein Grab schaufeln. Solche Bücher nehm ich meist gar nicht in die hand. Auch wenn der Inhalt zählt, aber wie "sehen" das Cover schließlich zuerst und wenn das schlecht ist schau ich da gar nicht erst rein.

    liebe Grüße
    Sandra

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sandra,

      ja, ich habe heute auf anderen Blogs auch noch viel schlimmere Cover gesehen, aber dieses hier gefällt mir einfach überhaupt nicht. :D

      Natürlich ist der Inhalt das Wichtigste, aber das Cover ist meist doch der erste Eindruck und auch entscheidend, gerade bei völlig unbekannten Büchern.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  2. Ich finde das Rot etws knallig, aber in Kombination mit der schwarz-weiß-Zeichnung gefällt es mir ziemlich gut :-) Ich finde es auch interessant, was anderen Blogs machen, auch wenn ich DIESE Frage nicht beantwortet habe - mein hässlichstes Cover wäre so unschön gewesen, dass ich darüber nich nachdenken will xD

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)