Mittwoch, 13. Januar 2016

Rezension zu "Der Traum vom Horizont" von Alexandra Fischer

Zum Buch

Apia im Jahr 1902: Die adelige Familie von Bahlow verlässt ihre Heimatstadt Potsdam, um sich in der Kolonie Deutsch-Samoa eine neue Existenz aufzubauen. Besonders der herrische Karl von Bahlow setzt alles daran, sich dort einen Namen als Pflanzer zu machen.
Für seine Frau Rosa und den drei Töchtern Grethe, Helene und Martha ist die neue Heimat, die doch so anders ist als das , was sie bisher kennen zunächst sehr fremd. Doch in den folgenden Jahren erlebt jede der vier völlig unterschiedlichen Frauen das Leben auf der Südseeinsel anders. Sie müssen die Erfahrung machen, das Freud und Leid oft sehr nah beieinander liegen. Schicksalhafte Begegnungen überstürzen schließlich die Ereignisse...

"Sie hatte erwartet, dass sie in Tränen ausbrechen würde, aber nichts dergleichen geschah. Sie fühlte sich mit einem Mal leer. Es war, als hätte jemand in Ihrem Inneren eine Kerze ausgeblasen." -Seite 199 (eBook)

Mich hat es sehr gefreut, dass ich diesen Roman bereits vorab lesen durfte. Vielen Dank an dieser Stelle an die Autorin Alexandra Fischer. :)
Die Familiensaga, die das Leben der Familie von Bahlow erzählt, die Anfang des 20. Jahrhunderts auf die Insel Apia in der Südsee auswandert, ist sehr fesselnd. Neben der für sie zunächst völlig fremden Kultur leidet besonders Rosa unter ihrem herrischen Mann. Doch jede der vier Frauen erlebt das Leben in der Kolonie anders, es gibt viele dramatische Wendungen.

Mein Fazit: Dieser historische Roman überzeugt mit einem sehr angenehmen und detailreichem Schreibstil. Neben der interessanten Geschichte sind auch die einzelnen Charaktere sehr gut ausgearbeitet. Man lernt besonders Rosa und ihre drei Töchter gut kennen, deren Leben von vielen Schicksalsschlägen erschüttert wird. Ein winziger Kritikpunkt sind die zwischendurch mal auftauchenden Längen im Roman. Doch davon mal abgesehen ist diese Familiensaga spannend, manchmal traurig und sehr berührend. Ein wirkliches Leseerlebnis.

Meine Bewertung: 4 von 5 Sternchen

Titel: Der Traum vom Horizont
Autorin: Alexandra Fischer
Genre: Historischer Roman / Familiensaga

Kommentare:

  1. Hallo Nicole,

    das klingt aber nach einem schönen Buch vor exotischer Kulisse! Ich freue mich richtig, wie erfolgreich du schon mit deinem Blog inzwischen bist.

    Liebe Grüße
    Barbara!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Barbara,

      ja, das Buch hat mich positiv überrascht und bis auf Kleinigkeiten ist es richtig gut. Ich kann es auf jeden Fall weiter empfehlen! :)
      Vielen Dank, mir macht das bloggen auch immer noch richtig Spaß!

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)