Montag, 1. Februar 2016

Montagsfrage #39

Die Montagsfrage gibt es jede Woche bei Buchfresserchen.
Die Frage in dieser Woche:

Buchhandlung vs. Online-Shop - wo kauft ihr Eure Bücher ein? 

Ich nutze beides. Am liebsten natürlich vor Ort. Ich liebe es, in Buchhandlungen zu stöbern und könnte mich dort stundenlang aufhalten. :)
Doch ich muss gestehen, dass ich auch oft meine Bücher online kaufe. Gerade bei eBooks und bei  Büchern, die es gerade nicht in der Buchhandlung vorrätig gibt oder nur noch gebraucht erhältlich sind.
Wie sieht es bei euch aus?

Kommentare:

  1. Hey Nicole,

    natürlich liebe ich es in der Buchhandlung meines Vertrauens live stöbern, um dann eine Kaufauswahl zu treffen. Ich finde es auch wichtig, dass Buchhandlungen am Leben bleiben und nicht von großen Online-Vertriebshändlern aufgefressen zu werden. Dennoch, der Weg zur Buchhandlung ist weit, da ich weit außerhalb wohne. Der Zeitmangel des Alltags erlaubt mir leider nur selten ein Stöbern in der Buchhandlung und da kommt mir der Online-Handel sehr entgegen. Online kann ich noch spät abends und in allen Lebenslagen stöbern und der Versand direkt ins Haus ist sehr angenehm.

    Dank der Montagsfrage habe ich deinen schönen Blog entdeckt. Dein Design ist zauberhaft und deine Inhalte gefallen mir so gut, dass ich gern als Leserin bleibe.

    Natürlich freue ich mich über deinen Besuch auf meinem Blog.

    Sei lieb gegrüßt,

    Nisnis

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag es, mich ein par min. hinzusetzen und zu lesen! Aber in Buchhandelsketten fühle ich mich wohler

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)