Freitag, 5. Februar 2016

Rezension zu "Seide und Schwert" von Kai Meyer

Zum Buch
Band 1 der Wolkenvolk-Trilogie

Seit mehr als zwei Jahrhunderten lebt hoch über der Erde das geheimnisvolle Wolkenvolk. Auf einer riesigen Wolkeninsel haben sie ihr eigenes, faszinierendes Reich erschaffen. Doch nun ist das Leben der Bewohner in großer Gefahr: Die Wolke beginnt plötzlich zu sinken und verkeilt sich schließlich zwischen den Gipfeln eines Gebirges in China. Nur jene Geschöpfe, die in China verehrt werden können den Untergang des Wolkenvolks noch aufhalten: Die Drachen. So wird schließlich der junge Niccolo auf eine gefährliche Mission auf die Erde geschickt. Auf seiner Reise lernt er eine für ihn völlig fremde und magische Welt kennen. Schließlich begegnet er dem Mädchen Nugua, für die diese Welt ebenso neu ist, wie für ihn: Denn Nugua ist unter Drachen aufgewachsen - die nun spurlos verschwunden sind. Gemeinsam begeben sie sich auf die gefährliche und abenteuerliche Suche nach den verschwundenen Geschöpfen...

"Ihr Lächeln flackerte noch einen Augenblick länger in der Finsternis wie ein Mond hinter milchigem Dunst, dann zerstob es gemeinsam mit dem Rest ihrer weißen Silhouette in den Schatten" -Seite 220

"Seide und Schwert" ist der beeindruckende Auftakt der Wolkenvolk-Trilogie und hat mich schon sehr begeistert. Hier geht es ins magische China, auf der Suche nach den plötzlich verschollenen Drachen. Um den Untergang des Wolkenvolks abzuwenden muss Niccolo diese unbedingt finden. Auch auf der Wolkeninsel tut sich währenddessen einiges: Alessia, die Tochter des Herzogs macht eine Entdeckung...

Mein Fazit: Ein magischer und sehr gelungener Auftakt! Der Schreibstil von Kai Meyer ist wie gewohnt sehr klar und flüssig, man ist sofort gefesselt von der Geschichte. Die Idee von einem Volk,  das hoch über der Erde lebt ist unheimlich gut durchdacht, das Leben dort und auch Niccolos Abenteuer in China sind sehr detailreich und bildlich beschrieben.  Den Leser erwarten viele interessante Figuren und einige Überraschungen. Ein wunderbares, spannendes Abenteuer voller Fantasy und Magie. Sehr lesenswert!

Meine Bewertung:

Titel: Das Wolkenvolk 1 - Seide und Schwert
Autor: Kai Meyer
Genre: Fantasy / Phantastik
Seitenanzahl: 416
Verlage: Carlsen / Piper

Die Bücher der Wolkenvolk-Trilogie:
Band 1 - Seide und Schwert
Band 2 - Lanze und Licht
Band 3 - Drache und Diamant

Kommentare:

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)