Dienstag, 19. April 2016

Gemeinsam Lesen #50

Die Aktion findet ihr jeden Dienstag bei Schlunzen-Bücher.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
- Ich lese gerade "Vier nach Mitternacht" von Stephen King und bin auf Seite 728 von 1.136

2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
Zum Buch

- "Sam schritt langsam zu den Regalen mit ihrer Last rechteckiger Mikrofilmkästchen und war sich nicht sicher, wo er anfangen sollte."

 3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden?
 - Dieses Buch ist zwar gerade erst erschienen, doch die vier Kurzromane wurden schon in zwei Einzelbänden veröffentlicht. Doch genau diese habe ich noch nicht gelesen, daher lohnt sich das Buch für mich wirklich. :) Ich bin jetzt bei der dritten Geschichte, die "Der Bibliothekspolizist" heißt und mir bisher am besten gefällt. Schön unheimlich, ein klassischer King.

4. Welches Buch hättest du gerne verfilmt, das noch nicht verfilmt wurde? 
- Das ist Stephen Kings Saga vom Dunklen Turm. Es war ja geplant, die Reihe schon vor Jahren zu verfilmen und nun wurde gerade der Start der Dreharbeiten bekannt gegeben. Ich bin auf die Umsetzung sehr gespannt, die Bücher sind sehr gelungen.
Ansonsten würde ich die Lockwood & Co. - Bücher von Jonathan Stroud gerne mal als Verfilmung sehen. Das stelle ich mir interessant vor!




Kommentare:

  1. Hey Nicole :)

    Ich habe noch nie etwas von King gelesen und kann gar nicht einschätzen, wie und was er so schreibst... ich muss dringend mal ein Buch zur Einschätzung lesen. Kannst du mir eins für den Anfang empfehlen?

    Das freut mich, das eine Wunschverfilmung von dir nun gerade in die Tat umgesetzt wird. Ich glaube, zu den beiden Büchern, die ich genannt habe, war auch einmal eine Verfilmung im Gespräch, ich habe das dann aber nicht weiter verfolgt. Bei so etwas lasse ich meist gerne überraschen ;)

    Viele liebe Grüße
    Jacy

    Hier geht's zu meinem Post: Gemeinsam Lesen #20 - Das Mädchen am Klavier

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Jacy :)
      mein erstes Buch von King war "Shining". Das würde ich dir auch empfehlen, da bekommst du einen guten Eindruck von seinem Schreibstil und seinen Werken. Die Verfilmung ist gruselig. :D

      Ja, manchmal sind Verfilmngen geplant und werden dann doch wieder verworfen, weil die Vorstellungen das Budget sprengen. Aber man soll die Hoffnung ja nie aufgeben, vielleicht wird es ja doch mal was.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)