Montag, 16. Mai 2016

Montagsfrage #54

Die Montagsfrage gibt es jede Woche bei Buchfresserchen.
Die Frage in dieser Woche:

Unverhofft reich - Welches Buch ist euch durch Zufall in die Hand gefallen und entpuppte sich als großartig?

Das ist Der Schatten des Windes von Carlos Ruiz Zafon. Ich habe dieses Buch vor zwei Jahren in dem örtlichen Bücherschrank entdeckt. Der Klappentext hat mich sofort angesprochen und mich ziemlich neugierig auf die Geschichte gemacht. Mir hat das Buch unheimlich gut gefallen! Kurz darauf habe ich dann auch die beiden Folgebände um den Friedhof der vergessenen Bücher gelesen.

Jedenfalls hat Der Schatten des Windes nun einen Ehrenplatz in meinem Bücherregal.

(Natürlich habe ich dafür ein anderes Buch in den Bücherschrank gestellt) :)

1 Kommentar:

  1. Huhu,

    ich hab Der Schatten des Windes damals von meiner Cousine geschenkt gekriegt. Es klang nach einem Thema für mich, aber die Umsetzung gefiel mir leider weniger.

    Hier ist mein Beitrag:

    https://lesekasten.wordpress.com/2016/05/16/montagsfrage-38-zufaelliges-buch-war-grossartig/

    LG Corly

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)