Montag, 23. Mai 2016

Montagsfrage #55

Die Montagsfrage gibt es jede Woche bei Buchfresserchen.
Die Frage in dieser Woche:

Hast du schon einmal von einem Buch oder dessen Inhalt geträumt?

Ich habe bisher nur ein einziges Mal von einem Buch geträumt. Nicht direkt von der Handlung des Buches, eher von einem besonderen Schauplatz daraus: Im Roman Die Seiten der Welt von Kai Meyer gibt es in den Katakomben einer Residenz eine unendliche Bibliothek, in der man eines beachten muss: Man darf nie von Weg abkommen. Ich habe geträumt, das ich dort war, auf der Suche nach einem Buch, natürlich habe ich mich verlaufen und natürlich taucht dann noch eine unliebsame Kreatur auf (der Schimmelrochen, für die die das Buch kennen) ;). Nachdem ich mich so schrecklich verirrt habe, bin ich dann aufgewacht. :D
Diese Bibliothek mit ihrer Unendlichkeit hat mich so unheimlich fasziniert, daher ist dieser spezielle Ort mir wohl im Traum begegnet.


Wie sieht es bei euch aus?

Kommentare:

  1. Hey Nicole,

    "Die Seiten der Welt" muss ich uuunbedingt noch lesen. Schande über mich!
    Aber wenn es dich so verzaubert, dass du schon davon träumst, muss es ja defintiv sehr gut sein ;)

    Ich habe es öfters, dass mir irgendwelche Protagonisten im Traum begegnen, aber das vergesse ich leider immer viel zu schnell wieder ... Irgendwie auch schade.

    Liebe Grüße
    Nele

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Nele,

      das ist doch kein Problem. Es ist nie zu spät für ein gutes Buch. :)Ich bin gespannt wie dir die Reihe gefällt.
      Protagonisten sind mir im Traum bisher noch nicht begegnet.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  2. Hallöchen liebe Nicole,

    ich kann mich leider nicht daran erinnern, ob ich schon mal von einem Buch geträumt habe. Was mir allerdings öfters passiert, ist, dass ich von meinen eigenen Geschichten träume. Das kann dann auch sehr inspirierend sein, aber nicht immer lassen sich die Träume auch wirklich verwenden.

    Vielleicht magst du ja auch mal bei mir vorbeischauen? https://myna-kaltschnee.com/2016/05/23/montagsfrage-21-traeume-von-buechern/

    Ganz liebe Grüße,
    Myna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Myna,

      von den eigenen Geschichten zu träumen kann aber auch sehr spannend sein. Vielleicht kannst du ja wirklich mal etwas vom Geträumten verwenden. :)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  3. Liebe Nicole,

    nein, ich habe keine Träume von den Geschichten aus meinen Büchern. Als Kind aber schon, da hatte ich Albträume vom gefährlichen Räuber Hotzenplotz.

    Herzlichst,

    Nisnis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Nisnis,

      stimmt, für ein Kind kann der Räuber Hotzenplotz sehr gruselig sein. ;)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)