Dienstag, 21. Juni 2016

Gemeinsam Lesen #59

Die Aktion findet ihr jeden Dienstag bei Schlunzen-Bücher.

1. Welches Buch liest du gerade und auf welcher Seite bist du?
Zum Buch
- Ich lese gerade "Der Sommer, in dem es zu schneien begann" von Lucy Clarke und bin auf Seite 38 von 400.


2. Wie lautet der erste Satz auf deiner aktuellen Seite?
- "Wir hatten darüber gesprochen, nach Tasmanien zu fahren."

3. Was willst du unbedingt zu deinem Buch loswerden?

- Ich habe gerade erst mit dem Buch begonnen, doch es verspricht, eine sehr spannende Geschichte zu werden: Hauptprotagonistin Eva reist nach dem Tod ihres Mannes in dessen Heimat Tasmanien, um seine Familie kennen zu lernen und gemeinsam mit ihnen zu trauern. Doch die Familie verhält sich abweisend ihr gegenüber und wie es scheint, hatte ihr Ehemann einige Geheimnisse vor ihr... 
Ich sehr gespannt, wie sich die geschichte entwickeln wird und welche Wahrheiten auf Eva warten. Die Covergestaltung gefällt mir auch sehr gut, ein schönes Hingucker.


4. Magst du eher realistische Namen für Protagonisten oder gefällt es dir besser, wenn es sehr untypische Namen sind?
 - Das kommt ganz auf die Geschichte oder das Genre an. In der High-Fantasy sind Namen ja öfter außergewöhnlich, in einem Krimi oder Unterhaltungsroman sind es dagegen oft gängige Namen. Das ist meist alles sehr gut gewählt. Es gibt nur eine Sache, die mich beim Lesen stört und das sind ganz schreckliche unaussprechliche Namen, die einfach unleserlich sind und oft den sonst flüssigen Schreibstil stören. Das war bisher nur selten der Fall. gerne dürfen es, der Geschichte entsprechend phantasievolle und außergewöhnliche Namen sein, sie müssen nur gut leserlich sein.

Kommentare:

  1. Hey Nicole,

    das Buch kenne ich noch nicht. Ich glaube, ist auch nicht mein Genre. Ich lese am liebsten Fantasy und mag daher auch eher untypische Namen.

    Zu meinem heutigen Beitrag gehts *HIER*

    Liebe Grüße
    Sunny

    PS: Ich habe mit einer Freundin eine neue Aktion für Freitags ins Leben gerufen. Vielleicht hast du ja Lust mal mitzumachen. Alle Info s zum Show it Friday findest du *HIER*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sunny,

      ich lese auch am liebsten Fantasy, aber ich mache auch gern mal Ausflüge in andere Genres. :)

      Danke für den Tipp, da schaue ich gern mal vorbei.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  2. Hallo Nicole, :)
    das Cover ist wirklich ein Hingucker. :) Und den Titel finde ich auch interessant. :) Ich wünsche dir viel Spaß beim Weiterlesen. :)
    Ich sehe das mit den Namen ganz genauso: Sie müssen zur Geschichte passen, sollten aber aussprechbar sein.^^

    Liebe Grüße,
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina, :)
      ja, ein Hingucker ist auch, dass die Wellen an den Seitenrändern weiterlaufen. Schön gemacht. Dankeschön, bisher ist es wirklich lesenswert.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  3. Hey :-)

    Das Buch klingt irgendwie auch ein bisschen nach Sommer also richig passend :-)

    Ich denke auch, dass es aufs Genre ankommt, ob es lieber realistische oder unrealistische Namen seien soll.

    Liebe Grüße
    Jenny
    Gemeinsam Lesen

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)