Mittwoch, 22. Juni 2016

Leselaunen #5


"Leselaunen" ist eine Aktion von Novembertochter, die einmal in der Woche (Mittwochs) stattfindet. Ziel ist es, mit den folgenden vier Fragen über sein aktuelles Leseverhalten zu berichten und über alles, was man sonst noch mitteilen möchte. :) Schaut doch mal bei ihr vorbei!

Aktuelles Buch

"Der Sommer, in dem es zu schneien begann" von Lucy Clarke 

Inhalt: Abrupter kann das Schicksal kaum zuschlagen: Als Eva nur wenige Monate nach der Hochzeit ihren Mann durch einen Unfall auf See verliert, erstarrt sie vor Schmerz. Ihr gerade erst begonnenes Leben als glückliche Ehefrau soll schon zu Ende sein? Eva fühlt sich völlig allein in ihrer Trauer und reist nach Tasmanien, um Trost bei Jacksons Angehörigen zu finden. Doch so bezaubernd die australische Insel ist, so abweisend verhält sich Jacksons Familie. Warum nur wollen sein Vater und sein Bruder partout nicht über ihn sprechen? Auf Eva warten schockierende Wahrheiten, die sie zu einem schicksalhaften Sommer in der Vergangenheit führen - dem Sommer, in dem es zu schneien begann. (Quelle)

Ich bin nun ungefähr in der Mitte des Buches und es ist bisher sehr lesenswert. Ich bin gespannt, welche Geheimnisse noch ans Licht kommen.


Momentane Lesestimmung 

Sehr gut. ich liebe es einfach zu lesen und in viele neue Geschichten einzutauchen.


Zitat der Woche

"Es gibt normale Zeiten und solche, in denen die Stunden nicht zählen. Dann bleibt die Zeit stehen und entgleitet einem, und das Leben -das richtige Leben- scheint sich von einem zurückgezogen zu haben." ~ aus "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes


Und sonst so?

Am vergangenen Wochenende habe ich ein Buch gelesen, dass schon länger auf meinem SuB lag.  Es war "Ein ganzes halbes Jahr" von Jojo Moyes. Nun frage ich mich, warum ich dieses Buch nicht schon viel eher gelesen habe. Ich fand es unheimlich toll geschrieben und sehr berührend. Nun überlege ich, ob ich nicht auch die Fortsetzung "Ein ganz neues Leben" lesen soll. Ich bin unheimlich gespannt wie es weitergeht. :)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)