Sonntag, 10. Juli 2016

Rezension zu "Skulduggery Pleasant 01 - Der Gentleman mit der Feuerhand" von Derek Landy

Zum Buch
Band 1 der Skulduggery Pleasant-Reihe

Skulduggery Pleasant ist Detektiv, allerdings kein Gewöhnlicher: Er ist ein Zauberer und hat seine ganz eigenen Ermittlungsmethoden. Doch das ist noch nicht alles: Er ist ein Skelett - jedoch immer ein absoluter Gentleman. Schon bald wartet ein neuer Fall auf ihn: Sein langjähriger Freund Gordon Edgley ist plötzlich verstorben, Skulduggery glaubt fest an einen Mord. Bei seinen Ermittlungen lernt er die 12-jährige Stephanie kennen, Gordons  Lieblingsnichte, die dem sympathischen Skelett-Detektiv begeistert ihre Hilfe anbietet. Zusammen machen sie sich in seinem Bentley auf den Weg zu möglichen Hinweisen. Nach und nach erfährt Stephanie mehr über die fremde Welt voller Magie und Zauberei, über vergangene Kriege und einem derzeitigen Waffenstillstand, der in Gefahr ist. Skulduggery erzählt ihr auch von einem mystischen Gegenstand, der, wenn er wirklich existieren sollte, zur Gefahr für die gesamte Menschheit werden kann. Wusste ihr Onkel Gordon darüber Bescheid?  Eine gefährliche und abenteuerliche Suche nach der Wahrheit beginnt...


Mit dem charmanten Skelett-Detektiv Skulduggery Pleasant hat Autor Derek Landy wirklich eine außergewöhnliche Hauptfigur erschaffen. Neben der realen geht es auch in eine Welt voller Magie, gefährlichen Zaubern und mystischen Legenden. Bei der Aufklärung des rätselhaften Todes seines alten Freundes bekommt Skulduggery unerwartet Hilfe von dem Mädchen Stephanie, die ihrem verstorbenen Onkel sehr am Herzen lag. Sehr schön finde ich die ausführlichen Erklärungen und Beschreibungen der verschiedenen Figuren aus der magischen Welt - verpackt in Gespräche zwischen Skulduggery und Stephanie. So bekommt man als Leser einen guten Ein- und Überblick in die weit zurückreichende Geschichte der Magier. Die Geschichte ist sehr gut verständlich und hat neben packenden Szenen auch immer wieder dunkel-humorvolle Abschnitte:


"Skulduggery wickelte sich den Schal ums Gesicht und setzte seinen Hut auf, dann schaute er in die ernsten Gesichter um sich herum. 'Kein Grund, den Kopf hängen zu lassen', sagte er, und in seinem Ton lag neue Zuversicht. 'Da wir ohnehin alle einen schrecklichen Tod sterben werden, braucht jetzt niemand so sorgenvoll dreinzuschauen.' " - Seite 187, eBook


Mein Fazit: Ein toller Auftakt der Reihe mit herrlich schrägen Figuren! Die Story ist geht eher ruhig los und wird schon bald sehr actionreich. Ein spannender Jugendroman, der neben vielen tollen Fantasy-Elementen auch etwas schwarzen Humor und viele Abenteuer bietet. Passend gestaltet ist auch das Cover: Auffallend, cool und mit der Abbildung des Hauptcharakters sehr gelungen. Mich hat das lebende Skelett mit dem besonderen Namen richtig begeistert und bin nun gespannt auf weitere Abenteuer mit Skulduggery Pleasant. Band 1 ist jedenfalls sehr lesenswert!
Sehr empfehlenswert auch  für Fans von Büchern wie beispielsweise Jonathan Strouds "Lockwood & Co."

Meine Bewertung: 




Titel: Skulduggery Pleasant 01: Der Gentleman mit der Feuerhand
Autor: Derek Landy
Genre: Jugendbuch / Fantasy
Seitenanzahl: 343
Verlag: Loewe

Die Bücher der Skulduggery Pleasant-Reihe:
Band 1 ~ Der Gentleman mit der Feuerhand
Band 2 ~ Das Groteskerium kehrt zurück
Band 3 ~ Die Diablerie bittet zum Sterben
Band 4 ~ Sabotage im Sanktuarium
Band 5 ~ Rebellion der Restanten
Band 6 ~ Passage der Totenbeschwörer
Band 7 ~ Duell der Dimensionen
Band 8 ~ Die Rückkehr der toten Männer
Band 9 ~ Das Sterben des Lichts

Kommentare:

  1. Hey Nicole,

    freut mich sehr zu lesen, dass Skulduggery dich genauso begeistert hat wie mich. Wünsche dir viel Spaß mit den restlichen Büchern :-)

    LG Sandra

    AntwortenLöschen
  2. Hey Nicole,
    ich höre den ersten Band gerade und bin auch ganz angetan. Du bist über Band 2 nicht hinausgekommen, oder hast du nur nicht weiter rezensiert?
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Yvonne,

      weder noch. :D
      Mir gefällt die Reihe unheimlich gut und werde sie bald weiterlesen. Mir sind nur ein paar andere Bücher dazwischen gekommen. ;)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)