Montag, 3. Oktober 2016

Montagsfrage #72

Die Montagsfrage gibt es jede Woche bei Buchfresserchen.
Die Frage in dieser Woche:

Bist du eher ein geduldiger Schnäppchen-/Mängelexemplarjäger oder Neu-Käufer?

Das ist ganz unterschiedlich. Es gibt Bücher, die man einfach sofort haben muss, wo man einfach nicht warten kann. Das kennt ihr bestimmt auch, oder? Man wartet sehnsüchtig auf den Erscheinungstermin.

Bestes Beispiel: Der neue Harry Potter. Eigentlich hatte ich es mit dem Buch nicht so eilig und wollte es mir zu Weihnachten wünschen. Doch dann war ich so neugierig und habe beim Stöbern in der Buchhandlung mal kurz reingeschaut - das hatte einen Buchkauf zur Folge. :D

Aber es gibt auch Bücher, die auf meiner Wunschliste stehen und die ich zwar unbedingt lesen möchte, aber diese wohl gebraucht oder mal als eBook kaufen werde. Bisher habe ich bei meinen Buchkäufen bei Medimops immer nur gute Erfahrungen gemacht, die Bücher waren alle in sehr gutem Zustand.

Kurz gesagt: Beides. Es kommt auf das Buch an. 



Kommentare:

  1. Hallo Nicole,
    Medimops mag ich auch sehr gerne und kaufe gerne dort Bücher ein. Erstens sind sie günstig, zweitens im guten Zustand.
    Liebe Grüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

    AntwortenLöschen
  2. Bei mir ist es auch unterschiedlich, ob ich nun auf den Preis achte oder eben nicht. Medimops und solche Sachen nutze ich nicht, da ich fast nur noch ebooks lese.

    AntwortenLöschen
  3. Bei mir ist das unterschiedlich, mal kann ich auf das Schnäppchen warten und stöbere irgendwann intensiv danach und ein anderes Mal muss ich das Buch sofort nach Erscheinen haben, weil es vom Lieblingsautor ist oder eine Reihe fortgesetzt wird. Da tut es mir aber ehrlich gesagt schon manchmal weh, wenn ich so viel Geld für ein Hardcover ausgebe. Bei dem Potter war für mich eigentlich klar, dass ich ihn mir kaufen würde, sobald er in deutsch rauskommt - aber zuerst wurde er natürlich in Englischer Sprache veröffentlicht und ich war zu neugierig und musste in die Leseprobe hineinschnüffeln - und schwupps hatte ich ihn auch schon auf meinem eReader, weil ich es nicht mehr abwarten konnte ;)
    LG Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Nicole,

    mein Buchkaufverhalten ist absolut spontan.

    Natürlich freue ich mich riesig über Schnäppchen, die durchaus auch Mängelexemplare sein dürfen oder gebraucht (in einem sehr guten Zustand), aber ich kaufe die Bücher, die ich gern lesen möchte überwiegend neu.

    Allerdings gibt es auch Bücher die ich nicht kaufe, wenn beispielsweise der Preis eines gehypten Titels mir zu hoch erscheint. Dann warte ich solange bis ich es gebraucht kaufen kann.

    Viele Grüße
    Nisnis

    AntwortenLöschen
  5. Hi Nicole,
    also ich bin beides, weil es Bücher gibt, die ich direkt kaufen will neu und welche die ich als Schnäppchen gerne haben will, da der Neupreis einfach mein Budget übersteigt.

    Hier ist mein Beitrag zur Montagsfrage:

    http://follow-you-and-your-dreams.blogspot.de/2016/10/montagsfrage-8_3.html

    Bin auch gleich mal Follower deines Blogs geworden.

    Viele liebe Grüße
    Betti

    AntwortenLöschen
  6. Wenn ich ein Buch unbedingt haben will, kaufe ich es neu. Bei "Coherent" passierte das. Ansonsten bin ich sehr geduldig :-)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)