Montag, 21. November 2016

Montagsfrage #78

Die Montagsfrage gibt es jede Woche bei Buchfresserchen.
Die Frage in dieser Woche:

Welcher/s Aspekt/Element deines zuletzt gelesenen Buches gefiel dir besonders gut?

Mein zuletzt gelesenes Buch war "Das Haus" von Mark Z. Danielewski. Leider hat mich dieses Werk nicht überzeugen können, weil es einfach zu überladen war.

Es gab aber auch auch etwas, was mir in dem Buch gefallen hat, und das ist die Grundidee der Handlung: Ein Haus, das ein Eigenleben führt und in dem plötzlich Türen mit langen Fluren auftauchen, die vorher nie dagewesen sind. Vorallem WIE sich das Haus verändert hat, war klasse und auch die innere, sehr spezielle Gestaltung des Buches. Wie ich in meiner Rezension schon geschrieben habe, hätte diese Story alleine einen tollen Horror- bzw. Mystery-Roman abgegeben. Doch diese wurde immer wieder von so vielen anderen Sachen unterbrochen, sodass die Spannung irgendwann komplett verschwunden war.

Kommentare:

  1. Hallo,
    also mir hat das Haus sehr gefallen und ich fand es mehr als Erlebnis anstatt eines Buches.
    Liebe Grüße
    Anja vom kleinen Bücherzimmer

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anja,
      ja, ein Erlebnis ist dieses Buch auf jeden Fall. :)
      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  2. Hey Nicole,
    das Buch kenne ich gar nicht. Aber ich glaube, das wäre auch nichts für mich...

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    AntwortenLöschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)