Donnerstag, 24. November 2016

Top Ten Thursday #65

Bei dem Top Ten Thursday geht es um Bücherlisten, die jeden Donnerstag zu einem vorgegebenen Thema erstellt werden können. Eine Aktion von Steffis Bücher-Bloggeria.

Das Thema in dieser Woche:

10 Bücher, die du gerne in der Weihnachtszeit lesen möchtest

Weihnachtszeit ist Lesezeit. :) Die Leseliste ist vollgepackt mit tollen Büchern. Ganz oben auf meiner Leseliste stehen zwei ganz besondere Bücher.



Loreley und Der Schattenesser
 Kai Meyer

Diese beiden älteren Werke des Autors erscheinen im Dezember als limitierte, nummerierte und signierte Sammlerausgabe mit einer Auflage von je nur 333 Exemplaren. Ich habe sie bereits vorbestellt und freue mich sehr auf die beiden Bücher. Zu den Sammlerausgaben vom Blitz-Verlag kommt ihr hier.



Dann möchte ich gerne noch folgende Bücher lesen:

 




Die Bücherdiebin
Markus Zusak

Lockwood & Co. - Das Flammende Phantom
Jonathan Stroud






Vom Ende der Einsamkeit
Benedict Wells

Der Nachtzirkus
Erin Morgenstern






Der kleine Hobbit
J.R.R. Tolkien

Im Tal des Fuchses
Charlotte Link





Die Maze Runner-Trilogie
James Dashner

Die Augen des Drachen
Stephen King






Kommentare:

  1. Hey Nicole =)

    "Der Hobbit" wird bei mir auch wieder gelesen, auch wenn er nicht abgebildet ist, habe ich ihn unten mit aufgeführt. Die Kay Meyer Bücher finde ich absolut klasse und überlege sie auch vorzubestellen, obwohl knapp 25 Euro pro Buch ja schon recht happig ist. Sind das Einzelbände? Ich finde die Cover total genial. =D

    "Die Bücherdiebin" liegt schon viel zu lange auf meinem SuB. >.<
    Ich mag deine Liste sehr gerne, auch wenn keine "Weihnachtsbücher" dabei sind.

    Ganz liebe Grüße
    Katie♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ieehh, Kai natürlich und nicht Kay! =D Meine letzte Geschichte hängt wohl noch nach. Da hieß die Hauptfigur Kay. *lach*

      Löschen
    2. Hi Katie,

      ja, die Cover sind wirklich wunderschön. Vielleicht kannst du sie dir ja zu Weihnachten wünschen. :)
      Ja, es sind Einzelbände.

      Stimmt, Weihnachtsbücher sind irgendwie keine dabei. :D

      Liebste Grüße
      Nicole

      Löschen
  2. Hallo Nicole,

    bei "Lockwood & Co." bist du mir einen Teil voraus. Ich muss erst den 3. Teil lesen, habe ihn mir aber für den Winter vorgenommen.

    Lesereiche Vorweihnachtszeit mit vielen schönen Lesestunden!

    Liebe Grüße,
    Nicole

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Nicole ;-)
    Eine tolle Liste hast du dir zusammengestellt. Sechs der Bücher habe ich sogar im Regal stehen, von mir ungelesen. ;-)
    Zu viele Bücher, zu wenig Zeit.
    Auch bei mir findet man heute kein direktes Weihnachtsbuch, da gerade die Neuerscheinungen schon im Oktober erscheinen und ich fast durch bin mit ihnen.
    Liebste Grüße, Hibi

    AntwortenLöschen
  4. Hey,

    von deinen Büchern habe ich erst "Die Bücherdiebin" gelesen, aber das Buch hat mir gut gefallen (auch wenn ich es nicht so überragend fand wie viele andere); dass es signierte Bücher von Kai Meyer illustriert gibt, finde ich interessant, da ich einige seiner Werke mag, aber die Geschichten scheinen ja doch eher unheimlich zu sein und damit kann ich leider nichts anfangen :/ Und laut der Seite scheint es eine Reihe zu sein, von der Band 1 ausverkauft ist, also würde es auch im Regal nicht gut aussehen. Schade. Aber dir wünsche ich viel Spaß mit den Büchern :)
    Mein Beitrag

    Liebe Grüße,
    Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kerstin,

      von der "Bücherdiebin" habe ich schon so viel Gutes gehört, da bin ich wirklich gespannt! :)
      Illustriert sind die Bücher nicht, aber die Sonderausgaben sind nummeriert und signiert. :) Es sind aber alles Einzelromane."Das zweite Gesicht" konnte ich noch gebraucht ergattern, da steht demnächst ein re-read an.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  5. Guten Morgen Nicole!

    Eine schöne, bunt gemischte Liste, die auch irgendwie gut zur Vorweihnachtszeit passt. Grade "Die Bücherdiebin", die ich kürzlich auch endlich zum ersten Mal gelesen hab - ein tolles Buch!
    Aber auch "Nachtzirkus", wobei ich das damals abgebrochen hab, aber nur, weil die Stimmung nicht passte. Also meine Stimmung, ich möchte dem Buch auf jeden Fall nochmal eine Chance geben!

    "Der kleine Hobbit" - zum ersten Mal oder ein Re-Read? Ich finde ja, das passt super zu Weihnachten, genau wie Herr der Ringe ♥

    "Loreley" von Kai Meyer kenne ich schon, "Der Schattenesser" ist eins der wenigen von dem Autor, das mir noch in meiner Sammlung fehlt. Das sollte wohl auch endlich bei mir einziehen, vor allem, weil ich das neue Cover auch so großartig finde *.*

    Liebste Grüße, Aleshanee
    Meine Vorweihnachts Top Ten

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Aleshanee,

      "Der kleine Hobbit" lese ich zum ersten Mal - das Buch liegt schon viel zu lange auf dem SuB. :)

      "Loreley" und "Die Schattenesser" habe ich beides noch nicht gelesen, ich habe extra gewartet auf die Sonderausgaben. Sie sollen sogar noch vor Weihnachten geliefert werden. :)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)