Samstag, 31. Dezember 2016

Monatsrückblick Dezember 2016

Hallo ihr Lieben,

heute ist es wieder Zeit für den Monatsrückblick. Im Dezember waren es im Vergleich zu den Vormonaten ein paar Bücher weniger - schuld war der übliche Vorweihnachtsstress. ;)
Insgesamt habe ich 7 Bücher mit 3.615 Seiten gelesen. Eine positive Überraschung war der Steampunk-Krimi Ersticktes Matt von Nina C. Hasse, der mir sehr gut gefallen hat. Begeistert hat mich auch der 4. Band  von Jonathan Strouds Lockwood & Co. - ich hoffe sehr, dass da noch weitere Bände folgen werden!

Zu Weihnachten sind auch ein paar neue, wunderbare Bücher bei mir eingezogen - ich bin sehr glücklich darüber, da alle ganz oben auf meiner Wunschliste standen.
Von meinem lieben Bruder gab es die Silber-Trilogie im wunderschönen Schuber von Kerstin Gier.


Die beiden Buchgutscheine wurden natürlich sofort eingelöst für folgende Bücher:



Nun nochmal meine gelesenen Bücher im Überblick. Mit klick auf die Titel kommt ihr zur jeweiligen Rezension:


Kai Meyer - Das zweite Gesicht (re-read)

J.R.R. Tolkien - Der Hobbit 

Kai Meyer - Loreley


Meine Monatshighlights:



Floodlands 1: Ersticktes Matt
Nina C. Hasse

Loreley
Kai Meyer

Lockwood & Co. 4: Das Flammende Phantom
Jonathan Stroud





Zum Schluss noch ein kleiner Ausblick auf den Januar und die Bücher, die ich gerne lesen möchte:

Kerstin Gier - Die Silber-Trilogie ~ bereits begonnen
William Ritter - Jackaby
Peter Prange - Unsere wunderbaren Jahre 
Kai Meyer - Der Schattenesser
Stephen King - Frühling, Sommer, Herbst und Tod


Dann gibt es noch zwei Neuerscheinungen, auf die ich mich sehr freue:
 J.K. Rowling - Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind (14.01.2017)
Kai Meyer - Die Krone der Sterne (26.01.2017)



Bald folgt noch ein Jahresrückblick, wo ich meine Bücherjahr 2016 nochmal Revue passieren lasse.

Nun wünsche ich euch allen einen guten Rutsch und alles Gute fürs neue Jahr! Auch 2017 warten noch viele wunderbare Bücher auf uns. :)

Liebe Grüße
eure Nicole

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)