Donnerstag, 1. Dezember 2016

Monatsrückblick November 2016


Hallo ihr Lieben,

schon wieder ist ein Monat rum, Zeit auf den November zurückzublicken. In den letzten Wochen gab es neben tollen Büchern auch drei Lesungen, die ich besucht habe: Am 07. November besuchte Justin Cronin die Mayersche Buchhandlung und stellte, trotz großem Jetlag sein neues Buch Die Spiegelstadt vor. Mehr könnt ihr in meinem Lesungsbericht nachlesen:

Zwei Tage später, am 09. November ging es nochmal in die Buchhandlung, denn an diesem Abend war das Autorenduo Ursula Poznanski & Arno Strobel zu Gast und haben aus ihrem neuen Thriller Anonym gelesen. Mehr zu dem gelungenen Abend könnt ihr hier nachlesen:

Am darauffolgenden Samstag, dem 12. November präsentierte dann noch der Buchhändler Torsten Woywod sein Buch In 60 Buchhandlungen durch Europa und hat von seiner Reise zu den schönsten Buchhandlungen Europas erzählt. Viele tolle Fotos von seinen Reisen findet ihr auf seiner Facebook-Seite Around the World in 100 Bookshops

Schöne Bücher habe ich im November natürlich auch gelesen. :) Insgesamt waren es 11 Bücher mit insgesamt 4.774 Seiten und ein Hörspiel, das mir unheimlich gut gefallen hat. Hier nun eine Übersicht meiner gelesenen Bücher. Mit klick auf den Titel gelangt ihr zur jeweiligen Rezension:


Ursula Poznanski - Elanus

Ursula Poznanski/Arno Strobel - Anonym

Mark Z. Danielewski - Das Haus

Yrsa Sigurdardóttir - DNA

Benedict Wells - Vom Ende der Einsamkeit

Benedict Wells - Fast genial 


Meine Monatshighlights:



Die Spiegelstadt
Justin Cronin

Gilmore Girls. 100 Seiten
Karla Paul







Die Winterprinzessin - Das Hörspiel
Kai Meyer

Vom Ende der Einsamkeit
Benedict Wells







Zum Schluss noch ein kleiner Ausblick auf den Dezember und die Bücher, die ich gerne lesen möchte und das sind folgende:

Jonathan Stroud - Lockwood & Co. 4: Das Flammende Phantom
Kai Meyer - Das zweite Gesicht (re-read)
Nina C. Hasse - Ersticktes Matt
Markus Zusak - Die Bücherdiebin
J.R.R. Tolkien - Der kleine Hobbit
Charlotte Link - Im Tal des Fuchses


Dann gibt es noch zwei Neuerscheinungen, auf die ich mich sehr freue. Im Laufe des Monats erscheinen die beiden Romane Loreley und Die Schattenesser von Kai Meyer als Sammlerausgaben im Blitz-Verlag. Diese sind signiert, nummeriert und limitiert auf je 333 Exemplare.
Da die Stückzahl so gering ist, habe ich beide Bücher beim Verlag bereits vorbestellt, sie sollen noch vor Weihnachten geliefert werden. :)


Ich wünsche euch nun eine schöne Adventszeit und viele schöne Lesestunden! 
Liebste Grüße
eure Nicole


Kommentare:

  1. Hallo Nicole, :)
    Die Winterprinzessin möchte ich auch noch lesen. Der erste Band hat mir gut gefallen. Freut mich, dass dir das Buch so gut gefallen hat. :)

    Du hast mich gerade daran erinnert, dass ich Loreley und Die Schattenesser auch noch bestellen wollte. :D

    Die Bücherdiebin fand ich echt gut. :) Das wünsche ich dir viel Spaß beim Lesen. :)

    Ich wünsche dir auch eine schöne Adventszeit und viele gute Bücher. :)

    Liebe Grüße
    Marina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Marina, :)
      Sowohl das Buch als auch das Hörspiel der "Winterprinzessin" sind klasse.
      Auf "Die Bücherdiebin" bin ich inzwischen sehr gespannt, es steht ganz oben auf der Leseliste. :)

      Dann freust du dich auch auf die beiden Sammlerausgaben? :)

      Vielen Dank, ich wünsche dir auch eine schöne Adventszeit mit vielen Lesestunden.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  2. Jaaaa, da hattest du doch mal wirklich einen wunderschönen buchigen Monat *-*
    Justin Cronin und seine Trilogie ~ du hast mich sehr neugierig darauf gemacht!!

    Ganz liebe Grüße lasse ich da!!
    Janna

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Passage-Trilogie ist wirklich sehr lesenswert! Und der dritte Teil ein gelungener Abschluss. :)
      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  3. Da hattest du aber einen tollen Lesemonat. "Anonym" möchte ich unbedingt auch bald lesen. Davon hab ich schon so viel Gutes gehört und bin so neugierig. Und "Vom Ende der Einsamkeit" habe ich gerade angefangen. :)
    Ich hoffe, du schaffst im Dezember auf jeden Fall "Die Bücherdiebin" zu lesen, denn es ist so ein tolles Buch! <3
    Ich finde es super, dass du auch auf so viele "buchige Events" gehst. Da werde ich gleich ganz neidisch. Würde auch so gerne mal auf eine tolle Lesung gehen. Aber hier in der Nähe gibt es immer nicht so richtig was... :(
    Liebste Grüße,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,
      "Anonym" ist wirklich ein spannender Thriller!
      Ich bin sehr gespannt, wie die "Vom Ende der Einsamkeit" gefällt. :)
      Die drei Lesungen waren zwar alle in einem Monat, aber es waren die einzigen in diesem Jahr.
      Vielleicht klappt es ja in nächstem Jahr mit ein paar buchigen Events?
      Liebste Grüße
      Nicole

      Löschen
    2. Ja, ich bin auch schon so gespannt auf "Anonym". Hoffentlich bekomme ich es bald! Steht auf der Wunschliste. <3
      Ich möchte auf jeden Fall im März nächstes Jahr auf die Buchmesse in Leipzig gehen. Da habe ich dann ja hoffentlich ganz viel buchigen Input und Lesungen und Diskussionen und was noch alles. Da freue ich mich schon riesig drauf! :)
      Liebe Grüße und einen schönen zweiten Advent

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)