Montag, 30. Januar 2017

Montagsfrage #85

Die Montagsfrage gibt es jede Woche bei Buchfresserchen.
Die Frage in dieser Woche:

Hast du bestimmte Bücher aus deiner Kindheit, die schöne Erinnerungen hervorrufen?

Ja, da kann ich mich an einige Bücher erinnern: Ich hatte damals einen Sammelband der Fünf Freunde von Enid Blyton, wo die spannendsten Geschichten vereint waren. Dieses Buch war sehr dick und ganz toll, ich habe die Abenteuergeschichten sogar mehrmal gelesen. :)
Meine Eltern haben es mir damals im Urlaub auf einem kleinen Bücherflohmarkt gekauft. Leider ist dieses Buch inzwischen unauffindbar, aber ich habe es nie vergessen.

An welches Buch ich mich auch gern zurück erinnere: Die wilden Hühner von Cornelia Funke. Als diese Geschichte (Band 1) 1993 veröffentlicht wurde, war ich neun Jahre alt und ganz begeistert von der mutigen Mädchentruppe. :)




Kommentare:

  1. Huhu Nicole,
    es scheint wohl wirklich so, dass fast alle mit den "Fünf Freunden" aufgewachsen sind, die ich allerdings damals noch nie kannte. Und bisher auch selten in die Bücher stöbern konnte. Bei mir waren es dann doch die Disney-Bücher und Sagen und Märchen.
    Hier auch mein Beitrag, wenn du mal vorbeischauen willst. :)

    Liebhe Grüße
    Tanja ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Halo Tanja,

      ja, mit den klassischen Märchen bin ich auch aufgewachsen, diese habe ich meist als Hörspiel auf Kassette gehört. :)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  2. Huhu!
    Die '5 freunde' mochte ich auch sehr gerne, überhaupt Bücher von Enid Blyton.
    Aber ich mochte auch gerne TKKG und 'Die drei ???'.
    Ich hab viele Bücher aus älteren Jahrgängen gelesen, weil meine Mama mir die auf Flohmärkten gekauft hat - ich hab die sehr gerne und oft mehrmals gelesen.

    Liebe Grüße,
    Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Linda!

      Ich habe die damaligen Bücher auch immer mehrmals gelesen. :D
      Als ich letztens zu Besuch bei meinen Eltern war, habe ich im Schrank noch ein altes, etwas abgegriffenes Märchenbuch entdeckt, in dem ich damals oft gelesen habe. Da schaut man ja gern nochmal rein. :)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
    2. Ja, mein damaliges Märchenbuch hab ich aus dem Keller meiner Eltern gerettet und es bei mir ins Regal gestellt. Leider ist der Schutzumschlag schon lange weg, aber es wird trotzdem gehütet :)

      Liebe Grüße,
      Linda

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)