Montag, 5. Juni 2017

Montagsfrage #96

Die Montagsfrage gibt es jede Woche bei Buchfresserchen.
Die Frage in dieser Woche:


Mal ehrlich - liest du dir die Danksagungen der Autoren in den Büchern durch?


Ja, ich lese sie mir durch. Ich finde es sehr interessant, wie viele Menschen oft an einem Buch mitgearbeitet haben oder beteiligt waren, sei es als Probeleser oder als Fachmann für spezielle Fragen zur Thematik. Oft kommt ja auch noch ein Nachwort, wo der Autor noch Fakten auflistet oder sonstiges erklärt. Ja, ich lese alles. :)



Kommentare:

  1. Hallo Nicole
    Bei mir kommt es drauf an ob ich schon einige Bücher vom Autor oder Autorin gelesen habe,dann lese ich es mir meistens nicht mehr durch.
    Liebe Grüße
    Manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Nicole und mamenu, ich finde die Frage interessant !
      Ich lese auch alle Seiten, natürlich auch die Danksagungen. Es ist ja unglaublich wieviel Menschen an der Entstehung eines Buches beteiligt sind und damit oft auch Geld verdienen.... und wir Blogger dann auch noch umsonst lesen und das Buch dann verbreiten dürfen ;-) ,,,,
      LG
      Angela vom Literaturgarten
      Angela vom Literaturgarten

      Löschen
    2. Hallo Manuela und Angela! :)

      die Frage ist wirklich sehr interessant. Ich bin auch immer wieder erstaunt, wie viele Menschen an der Entstehung beteiligt sind, daher finde ich es toll, wenn der Autor sich zum Schluss nochmal bei allen bedankt. :)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  2. Liebe Nicole,
    da haben wir etwas gemeinsam. Auch ich lese ein Buch grundsätzlich von Anfang bis zum Ende und da gehört für mich auch einfach die Danksagung zu.
    Besonders die Danksagungen von Sebastian Fitzek finde ich immer sau lustig. :)
    Alles Liebe
    Kitty ♥
    #litnetzwerk

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Kitty,

      Genau, die Danksagung gehört einfach dazu.
      Stimmt, besonders die von Sebastian Fitzek sind immer klasse. :)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  3. Huhu Nicole,

    jap, ein Buch gehört von vorne bis hinten gelesen und die Danksagung ist meiner Meinung nach der perfekte Abschluss einer Lektüre. Wie ein kleines Abschiedsritual. :)

    Montagsfrage auf dem wortmagieblog
    Viele liebe Grüße,
    Elli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Ellie,

      das hast du gut gesagt: Ein Abschiedritual. :) Manchmal fällt der Abschied vom Buch einfach schwer, gerade wenn es so toll war. :)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  4. Huhu Nicole,
    ich lese die Danksagung in der Regel auch.
    Meist lese ich die Namen allerdings nichts so genau, weil ich die Personen ja nicht so kenne - aber Hintergrundfakten oder ähnliches interessieren mich durchaus.

    Liebe Grüße,
    Linda

    AntwortenLöschen
  5. Hey,

    ich finde die Danksagungen immer ganz cool, weil man dann von dem Autor noch mal was Persönliches lesen kann. Deswegen lese ich sie eigentlich immer. Und wenn ich sie nur überfliege...

    Ich wünsche dir einen tollen Abend!

    Ganz lieben Gruß
    Steffi

    www.angeltearz-liest.de

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Nicole,

    absolut ja, jedes Mal. Ich mag es sehr, Danksagungen in Büchern zu lesen. Klar, die langweiligen Versionen Danke an XY und Danke an XY sind es nicht die mich interessiert lesen lassen, aber die, in denen der Autor sich bedankt, dies oftmals tiefsinnig begründet oder sogar Anekdoten preisgibt, die machen mir schon viel Spaß. Besonders lesenswert ist es auch, wenn zum Beispiel Recherchen aufgegriffen werden, ein Resümee gezogen wird oder auch eine gesellschaftliche Frage in den Vordergrund gerückt wird. Eine Danksagung gehört in jedes Buch und für mich rundet es die eigentliche Geschichte dann auch harmonisch ab.

    Viele Grüße

    Anja von Nisnis Bücherliebe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anja,

      Danksagungen runden das Buch ab, da gebe ich dir recht. :) Ich finde es auch immer spannend zu lesen, wie viel Recherchearbeit hinter manchen Büchern steckt. Besonders natürlich bei historischen Romanen. Auch das manchmal bestimmte Fragen aufgegriffen werden ist sehr interessant. :)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
    2. Für mich gehören die Danksagungen unbedingt dazu.

      Liebe Grüße Anja

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)