Sonntag, 11. Juni 2017

Rezension zu "Herz auf Eis" von Isabelle Autissier

Zum Buch

Wie aus einer Abenteuerreise ein Überlebenskampf wird...

Um aus ihrem eintönigen Pariser Alltag auszubrechen, beschließen Louise und Ludovic ein Sabbatjahr einzulegen. Sie haben sich dazu entschieden mit einem Boot den südlichen Atlantik zu durchqueren. Auf dem Weg nach Südafrika machen sie einen kleinen Abstecher zu einer weit abgelegenen, kleinen Insel, die die beiden sofort mit ihren Gletschern beeindruckt. Doch dann passiert das Unglaubliche: Nach einen Sturm ist ihr Boot spurlos verschwunden. Weit weg von der Zivilisation und umgeben von tausenden Kilometern Wasser versuchen sie zu überleben. Was als Urlaub aus dem Berufsalltag gedacht war, entwickelt sich nun zum dramatischen Überlebenskampf, der das Paar auf eine harte Probe stellt. Noch ahnen sie nicht, wie viel diese Insel wirklich von ihnen fordert...


"Eine unwirkliche Stille hüllt sie ein. An diesem Abend rührt kein Wind an der Station und dem großen Haus, nur Stille, als wären sie nicht da, als hätte die Insel sie bereits verschlungen." -Seite 58


Auf dieses besondere Buch bin ich durch eine Buchempfehlung von Karla Paul aufmerksam geworden. Und es lohnt sich: In Herz auf Eis geht es um ein Paar, das bei ihrer Segeltour durch den Atlantik auf einer einsamen, weit abgelegenen Insel vor Kap Hoorn strandet. Ihr Boot wird vom Sturm verschluckt und plötzlich geht es ums nackte überleben, wobei sie auch ihre Beziehung infrage stellen.
Dieses Buch hat einen unheimlich tollen und bewegenden Schreibstil. Alles wird detailliert und intensiv beschrieben: Die Insel selbst -auf der bis Mitte der 50er Jahre noch eine Walfangstation betrieben wurde- und inzwischen ein Naturschutzgebiet ist, als auch Louise und Ludovic selbst. Zwei starke Charaktere mit unterschiedlichen Wesenszügen. Der Leser lernt neben der aktuellen Situation auch ihre Vergangenheit kennen. Dieses hat mir sehr gut gefallen, da man so noch ein besseres Bild von den beiden Hauptfiguren bekommt. Sehr packend auch aus psychologischer Sicht, denn wie verändert sich eine Beziehung unter diesen harten Bedingungen? Wie viel hält Liebe aus? Die Veränderungen zwischen Louise und Ludovic sind sehr ausdrucksstark geschildert.
Auch wenn der Roman nur 224 Seiten lang ist, hat er doch eine starke Aussagekraft . Es wird auf einer ganz bestimmten Art und Weise packend, dramatisch und ein wenig gruselig. Die Entwicklung der Handlung ist unvorhersehbar und daher mehr als überraschend.


Ja, sie haben alles richtig gemacht, bis zu dieser Nacht im Januar."   - Seite 36


Die Gestaltung des Buches ist sehr hochwertig: Es ist gebunden mit Lesebändchen und einem schlichten, in hellen Blautönen gehaltenem Cover - Perfekt.


"Die Stille ist ein Nicht-Geräusch, wie die Nicht-Existenz, die sie leben. Wie ein Albtraum, in dem alles verschwunden ist. Immer häufiger passiert es ihr, so aufzuwachen nachts, alarmiert von einer Stille, die das Gegenteil von innerer Ruhe ist." -Seite 111


Mein Fazit: Ein besonderes  Buch, das mit seiner einzigartigen und packenden Erzählweise überzeugt. Die Handlung ist dramatisch mit sehr überraschenden Entwicklungen. Starke Charaktere, ein beeindruckender Schauplatz und eine Story, die an manchen Stellen sehr traurig ist. Ein sehr bewegendes und anspruchsvolles Buch, das einen so schnell nicht mehr loslässt. Sehr lesenswert.

Meine Bewertung: 




Titel: Herz auf Eis
Autorin: Isabelle Autissier
Genre: Gegenwartsliteratur / Drama
Seitenanzahl: 224
Verlag: mare

Vielen Dank an den mare-Verlag für das Rezensionsexemplar! :)

Kommentare:

  1. Liebe Nicole,
    das klingt nach einem Buch für mich. Nicht nur der Inhalt spricht mich an, auch deine gewählten Zitate geben mir eine Idee von der wundervollen Sprache, die hier Eingang findet!
    Liebe Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Heike,

      ich kann mir gut vorstellen, dass dir dieses Buch gefallen würde. :)
      Ja, die Erzählweise ist wirklich gut gelungen. Falls du es lesen solltest, bin ich sehr gespannt auf deine Meinung.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)