Donnerstag, 12. Oktober 2017

#Leseparty - Die Alternative zur #fbm17



Hallo ihr Lieben,

endlich ist es wieder soweit: Buchmessezeit! Gestern ist die Frankfurter Buchmesse gestartet und verspricht ein Wochenende voller Literatur. Leider kann ich wieder nicht vor Ort sein, daher freue ich mich, dass es auch in diesem Jahr wieder die #Leseparty gibt - die schöne Alternative für alle Daheimgebliebenen.

Die Leseparty wird von Jess und Petzi von Primeballerina und Die Liebe zu den Büchern, sowie von Alexandra und Evelyn vom Bücherkaffee und Literat(o)ur veranstaltet und findet im Zeitraum vom 12. - 15. Oktober 2017 statt. Jess und Petzi werden in diesem Jahr vor Ort auf der Messe sein, daher hat diese Party den Zusatz light. Alle weiteren Infos dazu findet bei Jess unter folgendem Link:



Wie schon bei den letzten beiden Veranstaltungen werde ich der Leseparty hauptsächlich auf Twitter unter dem Hashtag #Leseparty folgen. Alternativ dazu gibt es aber auch noch eine Veranstaltung auf Facebook. Ich freue mich auf ein buchiges Herbstwochenende und bin sehr gespannt, was die Blogger, Verlage und Autoren vor Ort zu berichten haben. :)

Das kommende Wochenende steht also ganz im Zeichen der Literatur: Es wird gelesen, gebloggt und natürlich die Bücherliebe geteilt. :)

Mein Büchertürmchen steht natürlich schon bereit, ebenso wie eine kleine Leseliste:
Aktuell lese ich Qualityland (in der dunklen Version) von Marc-Uwe Kling. Als Nächstes habe ich folgende drei Bücher in der engeren Auswahl:  Ken Folletts neuen Kingsbridge-Roman Das Fundament der Ewigkeit, Wörter auf Papier von Vince Vawter und Die Bücherdiebin von Markus Zusak.

Ich wünsche allen Messebesuchern viel Spaß und hoffe auf viele interessante Beiträge und einen tollen Austausch auf der Leseparty!

Liebe Grüße
eure Nicole

Weitere Beiträge zur Leseparty findet ihr noch bei diesen Blogs:



Update am Sonntag, 15.10.2017

Eigentlich hatte ich geplant, regelmäßige Updates zur #Leseparty zu posten und auch die gestellten Fragen aufzulisten. Leider bin ich seit ein paar Tagen krank (Erkältung und so) und daher nicht so aktiv bei der Leseparty. Ich habe aber alles aus dem Hintergrund verfolgt und viel gelesen. Zum Glück braucht man dafür ja keine Stimme. ;)
Entschuldigt, das dieser Beitrag daher eher kurz ausgefallen ist!
Wenn ihr wissen möchtet, was in den letzten Tagen alles auf der #Leseparty los war, dann schaut mal bei den oben genannten Blogs vorbei. Dort gibt es regelmäßige Updates. :)

Noch kurz zu meinem Lesestatus:
Marc-Uwe Klings Qualityland  habe ich am Freitag beendet und es hat mir gut gefallen. Meine Rezension findet ihr hier.

Aktuell lese ich nun In 80 Buchhandlungen um die Welt, das zweite Reisetagebuch von Torsten Woywod, der hier von seiner Weltreise zu den schönsten Buchhandlungen der Welt berichtet. Ebenso habe ich nun mit Wörter auf Papier von Vince Vawter begonnen, diser Roman ist im Jahr 2014 im Königskinder-Verlag erschienen und stand schon lange auf meiner Wunschliste. Beide Bücher gefallen mir bisher richtig gut und freue mich nun darauf, weiterzulesen. :)


Ich wünsche euch einen schönen Lesesonntag und allen Messebesuchern einen schönen letzten Tag auf der FBM!

Liebste Grüße
Nicole


Kommentare:

  1. Hattest Du die Möglichkeit, die Pressekonferenz von Ken Follett gestern über den Livestream mitzuverfolgen? Ich fand die sehr sehenswert (genau wie die heute von Dan Brown) und wenn Du die im Nachhinein noch sehen willst, finden die sich irgendwann (hoffentlich bald) im Lesungs-ARchiv von Lovelybooks.

    Natürlich spricht Follett auch über den neuesten Kingsbrigde-Roman.

    Viel Spaß bei der Leseparty!
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi,

      Dan Brown habe ich mir gestern direkt im Livestream angeschaut und die Pressekonferenz von Ken Follett danach als Aufzeichnung. Es war wirklich interessant und beide Autoren wirken sehr sympathisch. :)
      Folletts neuer Kingsbridge-Roman zieht morgen bei mir ein und bin schon so gespannt auf das Buch!

      Liebe Grüße und ebenfalls noch viel Spaß bei der Leseparty!
      Nicole

      Löschen
  2. Ja mein Buchstapel für die #Leseparty liegt auch bereit, inklusive einem Glaserl Sekt und Mini-Eclais. Gelesen habe ich aber noch nix. Bin nur am twittern *g* Für mich als Blogger-,Insta- und Twitter-Neuling ist es das erste Mal und dementsprechend aufgeregt bin ich. Bis jetzt habe ich mächtig Spaß..obwohl ich noch nix gelesen habe. Aber ich stöbere gerade auf den Blogs herum. Habe ich Twitter schon erwähnt? *g*.
    Man liest sich!
    Liebe Grüße aus Wien

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu :)

      dann kannst du es dir ja schön gemütlich machen. Ja, vor lauter twittern und Beiträge lesen kommt man gar nicht zum eigentlichen Lesen. :D
      Ich wünsche dir viel Spaß bei deiner ersten Leseparty! Ich bin jedensmal begeistert davon, wie toll sie organisiert wird. :)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  3. Hey meine Feine,
    zunächst liebe Dank fürs Verlinken :-*

    "Qualityland" liegt bei mir bereits auf dem SuB, benfalls in schwarz. Ich freu mich schons ehr auf die Geschichte, lasse aber erstmal den Hype abklingen.

    Wir lesen uns auf twitter & unseren Blogs :-*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Janna,

      ich finde ja euren Beitrag zur #Leseparty richtig toll, auch mit den regelmäßigen Updates. :) Leider ist ja heute schon der letzte Tag...

      Bin gespannt, wie dir "Qualityland" gefallen wird, es ist wirklich eine Geschichte der etwas anderen Art. ;)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
    2. Danke dir :-*

      Gespannt bin ich, aber das Buch wird noch warten müssen! Zumal sich bereist wieder drei Rezensionsexemplare bei mir sammeln.

      Na wer krank ist hat anderes zu tun als Updates zu schreiben - gute Besserung dir!

      Uh das Buchhandlungs-Buch <3

      Löschen
  4. Guten Morgen!
    ich befinde mich mal auf einer kleinen Stöberrunde zur #Leseparty!
    Das Buch "Qualityland" habe ich nun auch schon so oft gesehen und alle sind begeistert! wie findest du es?
    Schöne Samstagsgrüße
    Anett

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anett!

      Danke für deinen Besuch! :)
      "Qualityland" habe ich am Freitag ausgelesen und es ist eine wirklich schräge Zukunftssatire. Meine Rezension ist auch schon fertig:
      Rezension zu Qualityland

      Liebe Grüße und noch eine schöne #Leseparty! :)
      Nicole

      Löschen
    2. Ah, mit dem Buch wird meine Wunschliste doch noch etwas länger :)
      Vielen dank auch fürs verlinken, ich hab mich darüber gefreut!

      Liebe Grüße Anett

      Löschen
  5. Hallo Nicole,
    ich finde die Aktion auch sehr schön!
    Werde aber überwiegend auf Facebook folgen ;-)
    Viele Grüße, Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Heike,

      ich finde es toll, dass man sowohl auf Twitter als auch auf Facebook der #Leseparty folgen kann. :)
      Ich wünsche dir noch einen schönen Lesesonntag.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  6. Hallo liebe Nicole,

    ich beginne heute mit "Qualityland" und möchte daher deine Rezi erst später durchlesen. Auf jeden Fall schon mal ein gutes Zeichen, dass du das Buch gut fandest.

    Das Königskind "Wörter auf Papier" steht schon länger auf meiner Wunschliste. Bin schon richtig neugierig wie deine Meinung dazu ausfällt.

    Nun wünsche ich Dir noch einen schönen sonnigen Lese-Sonntag!

    Liebe Grüße
    Bella

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo liebe Bella,

      ja, "Qualityland" ist wirklich eine Geschichte der etwas anderen Art. Bin gespannt wie dir das Buch gefällt und wünsche dir viel Spaß beim Lesen! :)

      "Wörter auf Papier" stand auch lange auf der Wunschliste und freue mich, es nun endlich lesen zu können. Der Anfang gefällt mir schonmal sehr gut.

      Liebe Grüße und ebenfalls noch einen schönen Sonntag!
      Nicole

      Löschen
  7. In 80 Buchhandlungen durch Europa habe ich auch hier und schmökere immer mal wieder darin. So eine Buchhandlungs-Reise würde ich auch gerne mal untenehmen.

    Ich wünsch Dir gute Besserung, zu dumm ausgerechnet am Wochenende krank zu sein.

    LG Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Gabi,

      danke für deine Besserungswünsche! Es geht schon etwas besser.
      "In 80 Buchhandlungen um die Welt" gefällt mir richtig gut. Ja, so eine Reise muss wirklich etwas ganz besonderes sein. :)

      Liebe Grüße und noch eine schöne Woche
      Nicole

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)