Samstag, 1. Juli 2017

Monatsrückblick Juni 2017


Hallo ihr Lieben,

der Juni ist um und damit auch das erste Halbjahr 2017. Zeit um auf den Juni, aber auch auf die letzten sechs Monate zurückzublicken. Insgesamt habe ich in diesem Halbjahr bereits 53 Bücher mit ca. 27.699 Seiten gelesen. Darunter waren schon einige tolle Highlights. Diese habe ich im Top Ten Thursday am letzten Donnerstag zusammen gefasst:


Dann habe ich mich noch den Fragen zum Thema Was liest du? gewidmet. Tobi von Lesestunden.de hat einen Fragebogen dazu erstellt. Meine Antworten findet ihr hier:



Buchmäßig war auch im Juni viel Schönes dabei - Genremäßig wieder eine bunte Mischung: Mit Stephen Kings The Stand - Das letzte Gefecht war ein besonderer re-read an der Reihe. Mit dem 1.712 Seiten-Roman gab es den typischen King Horror. Dann ging es noch in den Murder Park - der neue Thriller von Jonas Winner ist am 13.06.2017 erschienen und hält Überraschungen bereit, mit denen man so nicht rechnet...
Ein weiteres Highlight war das bewegende Drama Herz auf Eis von Isabelle Autissier - ein Buch das man nicht so schnell vergisst. Genauso wie Everland von Rebecca Hunt. Beide Bücher haben eine ähnliche Thematik, aber völlig unterschiedliche Geschichten.





Mitte des Monats kam dann auch noch etwas tolles zum Stöbern: Die Fantasy & Science-Fiction-Vorschau aus dem Knaur-Verlag! :) Meine Favoriten für den Herbst aus diesem Programm sind diese beiden Bücher:

Wédora 2 - Schatten und Tod von Markus Heitz ~ erscheint am 21.08.2017 
Das Lied der Krähen von Leigh Bardugo ~ erscheint am 02.10.2017

Da es in den kommenden Monaten so viele tolle Neuerscheinungen gibt, werde ich in den nächsten Tagen mal meine Favoriten in einem Betrag zusammenfassen.


Aber nun zurück zum Juni. Hier folgt nun meine kleine monatliche Statistik:



Mein Lesemonat in Zahlen:

8 gelesene Bücher
4.624 gelesene Seiten
duchschnittlich 154 gelesene Seiten pro Tag

Bewertungen
6 x 5 Sterne
  2x 4 Sterne





Gelesene Bücher im Juni



Björn Springorum - Spiegel des Bösen 

Ursula Poznanski - Layers

Isabelle Autissier - Herz auf Eis

Jonas Winner - Murder Park 

Rebecca Hunt - Everland


 Monatshighlights:
 
 
Herz auf Eis
Isabelle Autissier

Murder Park
Jonas Winner

The Stand - Das letzte Gefecht
Stephen King



Ausblick auf den Lesemonat Juli

Lesepläne und Neuerscheinungen

Hier eine kleine Auswahl der Bücher, die ich gern im Juli lesen möchte. Änderungen und Aufstockung jederzeit möglich. 😉
Guillaume Musso - Das Mädchen aus Brooklyn (Lese ich gerade)
Jocelyne Saucier - Ein Leben mehr
Oliver Pötzsch - Die Henkerstochter und das Spiel des Todes (Band 6)
Oliver Pötzsch - Die Henkerstochter und der Rat der Zwölf (Band 7) ~ erscheint am 14.07.2017
Ezekiel Boone - Die Brut - Sie sind da
James Dashner - Die Maze-Runner Trilogie


Hier noch eine Neuerscheinung, die mich sehr interessiert, da ich diese Reihe unbedingt noch lesen möchte. Da ist dieser Sammelband (Teil 1) sehr praktisch. Daher vorgemerkt auf der Wunschliste. :)

Markus Heitz - Ulldart - Die komplette Saga 1 ~ erscheint am 03.07.2017

Hat vielleicht jemand von euch die Ulldart-Saga schon komplett gelesen?  



Ich wünsche euch nun einen schönen neuen Lesemonat mit vielen buchigen Highlights!
Liebe Grüße, eure Nicole

Kommentare:

  1. Hallo Nicole,
    du hast ja wieder einen tollen Lesemonat hinter und schöne Bücher vor dir!
    Auf deine Highlights der Neuerscheinungen bin ich schon sehr gespannt!!
    Liebe Lesegrüße, Heike

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Heike,

      ja, ich freue mich schon sehr auf die Neuerscheinungen im Herbst. Die Wunschliste ist lang. :D

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  2. Hallo Nicole,
    da hattest du aber einige Lese-Highlights im Juni.-..toll! Murder Park wird demnächst auch bei mir einziehen =) Der Autor hat mich direkt gefragt und da kann man doch nicht "Nein" sagen, noch dazu wo das Buch schon auf dem Wunschzettel stand! =)
    "Ein Leben mehr" habe ich bereits gelesen und es hat mir gut gefallen.
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Martina,

      das klingt super, dann wünsche ich dir viel Spaß mit "Murder Park"! Ich bin auf deine Meinung gespannt. :)

      "Ein Leben mehr" stand lange auf der Wunschliste und ich freue mich sehr, dass das Buch es in den nächsten Tagen bei mir einzieht. :)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  3. Hi Nicole!

    Da hast du ja einige tolle Bücher gelesen, ein schöner Lesemonat :)

    "Spiegel des Bösen" möchte ich auch unbedingt lesen und auf den neuen Band der Henkerstochter Reihe freue ich mich auch schon sehr!
    Bei Knaur hab ich mir auch genau die gleichen beiden Bücher rausgesucht *lach* Darauf bin ich schon total gespannt!

    Ich wünsch dir einen guten Start in den Juli!
    Liebste Grüße, Aleshanee
    Mein Monatsrückblick

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Aleshanee,

      "Spiegel des Bösen" ist wirklich ein tolles Buch. Dank Netgalley habe ich den neuen Henkerstochter-Roman schon auf dem Tolino und bevor ich damit beginne, werde ich noch schnell den Vorgänger vom SuB befreien. Ich bin sehr gespannt! :)

      Was für ein schöner Zufall! :D Die beiden Bücher hören sich aber auch sehr gut an.

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  4. Hallo Nicole,
    vielen Dank für Deinen Besuch bei mir und Deinen lieben Kommentar :)
    Schön, dass dein Lesemonat so erfolgreich war, vor allem was die Bewertung angeht.
    The Stand habe ich von King noch vor mir und freue mich schon darauf. Erstmal sind aber andere Schätze von ihm dran ;)
    Die Trilogie der "besonderen Kinder" muss ich auch dringend weiterlesen. Als nächstes ist bei mir Band 2 dran. Maze Runner steht auch noch auf meiner Liste und es wird Zeit, dass ich endlich mal was von Markus Heitz lese!
    Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Melli,

      ich hatte schon so lange vor, die Reihe der "besonderen Kinder" weiterzulesen. Es lohnt sich auf jenden Fall. Besonders Band 2 ist klasse. Da wünsche ich dir schonmal viel Spaß beim Lesen! :)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
  5. Ein schön bunt gemischter Überblick.
    Ich bin gespannt, wie Du "Die Brut" findest, das Buch steht auch auf meiner Leseliste.
    Hab einen schönen Sonntag,
    LG Gabi

    AntwortenLöschen
  6. Hach du fleißige Leserin - vor allem immer mit mid. einem dicken Wälzer!
    "Die Brut" fand ich sehr gut, aber die Meinungen sind gespalten - bin gespannt wie deine Leseeindrücke sein werden! Und ich bewundere ja solche Leselisten, das wäre niemals was für mich :D

    Hab einen mukkeligen Sonntag!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi Janna!

      Ja, ein dicker Wälzer war natürlich wieder dabei. *g*
      Ich bin sehr gespannt auf "Die Brut", deine Rezension hatte mir sehr gut gefallen. Hoffentlich wird es nicht zu heftig. Stimmt, die Meinungen zu dem Buch gehen sehr auseinander.

      Also meine geplante Leseliste ist immer sehr locker gehalten, von daher gibt es auch mal kurzfristige Änderungen und dann wird doch einiges anders als gedacht. Aber fürs erste sind das die Bücher, die ich gerne im Juli lesen möchte. :)

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
    2. Na das freut mich doch sehr wenn meine kleine Meinung neugierig machen kann *-* Ich warte auf deine Besprechung und zu den Leselisten: habs ein paar mal probiert, ist nie das geworden was ich mir überlegt hatte :D Deshalb habe ich nun auch die ganzen Langzeit-Challenges abgebrochen, zu mal ich diese eh immer vergesse und die Zeit auch absolut nicht da ist

      Liebe Grüße!

      Löschen
  7. Wow, du hast aber fleißig gelesen in 2017. Ich habe gerade mal 33 Bücher geschafft bisher.
    Herz auf Eis will ich auch unbedingt noch lesen. Hab so viel Gutes über das Buch gehört. Und bei dir war es ja auch ein Highlight. Das macht mich sehr neugierig auf das Buch. Und Murder Park klingt ja auch echt gut. Hach, so viele tolle Bücher, aber so wenig Zeit. Gefällt mir übrigens sehr gut, wie du in den Monatsrückblick noch einen "Halbjahresrückblick" integriert hast. Schöne Idee.
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag noch,
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Julia,

      33 Bücher ist aber auch schon eine Menge! :)
      Ja, es gibt so viele tolle Bücher, der Tag müsste eigentlich 48 Stunden haben. ;)
      Falls du "Herz auf Eis" und "Murder Park" doch noch lesen solltest, dann bin ich sehr auf deine Meinung gespannt!

      Liebe Grüße
      Nicole

      Löschen
    2. Ja, ich bin auch ganz zufrieden mit meinen (jetzt schon 34!) gelesenen Büchern. :) Ich werde auf jeden Fall Berichten, wie mir die Bücher gefallen haben. Herz auf Eis liegt sogar schon hier. :)
      Liebe Grüße

      Löschen

Ich freue mich über jeden Kommentar von euch! Schreibt einfach munter drauflos. :-)